Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferbedingungen
Ausgehende Jahrgänge werden durch den Nachfolgejahrgang ersetzt, sofern es sich um Weine handelt, die für den prompten Genuss vorgesehen sind. Selbstverständlich können Sie alle Weine aus unserem Sortiment als Einzelflaschen -sortiert bestellen.
Unser Angebot ist freibleibend, vorherige Angebote verlieren ab sofort ihre Gültigkeit.
Unsere Wein- und Spirituosenprodukte liefern wir grundsätzlich, wie von Gesetz vorgeschrieben, nur an volljährige Besteller. Neukunden, die erstmals per Fax oder E-Mail bestellen, müssen uns daher ihren Telefonanschluss mitteilen, damit wir Sie bezüglich eines Altersnachweises kontaktieren können, oder dieses mitliefern.

Preis
Es gelten stets die Preise, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung genannt waren.
Unsere Preise beinhalten die Schaumweinsteuer, sowie die Mehrwertsteuer.
Für Druckfehler bei den Preisangaben übernehmen wir keine Haftung, wir behalten uns Irrtümer vor.
Der Preis der auf dem Bestellformular als Gesamtbetrag angeben ist enthält keine Versandkosten und Nachnahmegebühren.

Verpackung und Versandkosten
Wir verpacken unsere Weine ausschließlich in bruchsicheren Kartonverpackungen (kein Styropor).
Wir berechnen eine Versandkostenpauschale inkl. Verpackung in folgenden Staffeln:

6er Postversand: 7,55 €
12er Postversand: 9,80 €
18er Postversand: 12,60 €
20er Postversand: 12,60 €

Verandkosten gelten, soweit nicht anders angegeben ist, für die Lieferung innerhalb der Republik Deutschalnd. Ein Versand in andere Länder ist auf Anfrage möglich.
Für Großabnehmer können wir evtl. besondere Angebote ausarbeiten. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Zahlungsmodalitäten:
Wir liefern per Vorauskasse. Als Kunde mit Kundennummer haben Sie die Möglichkeit per Rechnung zu bezahlen.

Lieferung:
Wir liefern schnellstmöglich per Paketdienst der Post.
Natürlich können Sie Ihre Weine auch bei uns abholen, oben genannte Versandkosten entfallen.

Bruch, Falschlieferung, Fehlmengen
Der Bestellter ist verplichtet, sich etwaige Schäden bei der Anlieferung der Ware bescheinigen zu lassen. Er muss die Ware beim Empfang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit hin prüfen. Bei Reklamationen hat er sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen (Tel. 05271- 2416).

Allgemeines
Unser Angebot ist freibleibend und gilt innerhalb Deutschland.
Unbezahlte Ware bleibt unser Eigentum, Gerichtsstand für beide Parteien ist Höxter.